Volles Haus bei der Mitgliederversammlung

In Anwesenheit zahlreicher, insbesondere junger, Neumitglieder erschienen 27 stimmberechtigte Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung des FDP-Ortsverbands Strohgäu am 21.11.2017. In ihren Berichten reflektierten die Ortsvorsitzende Viola Noack und der Schatzmeisters Henning Wagner u.a. den gelungenen Wahlkampf zur Bundestagswahl, trotz dessen immenser Ausgaben die Finanzlage des Ortsverbands stabil ist. Dies konnten die Kassenprüfer bestätigen. In der darauffolgenden Aussprache dankte der stellvertretende Ortsvorsitzende Bernhard von Rotberg Viola Noack für die Arbeit als Ortsvorsitzende. Dem vom Ehrenvorsitzenden Dr. Wolfgang Weng eingebrachten Antrag zur Entlastung des gesamten Vorstands wurde mit Enthaltung der betroffenen Mitglieder stattgegeben.

Bei der Neuwahl des Ortsvorstands wurde Viola Noack einstimmig als Ortsvorsitzende bestätigt. Als Stellvertreter wurden mit jeweils einer Enthaltung Bernhard von Rotberg und Panagiotis Athanassiadis gewählt. Zur Wiederwahl als Schatzmeister und Schriftführer wurden Dr. Henning Wagner und Ulrich Krehl aufgestellt, als Pressesprecher und Geschäftsführer standen Daniel Meinhardt und Ferdinand Häußler zur Wahl. Alle vier Wahlgänge erfolgten einstimmig. Während der Auszählungen der einzelnen Wahlgänge wurde mit zahlreichen Wortmeldungen die aktuelle politische Lage diskutiert, vor allem natürlich im Hinblick auf den Ausstieg der FDP aus den Jamaica-Verhandlungen. Mehrheitlich fand die Entscheidung der Parteiführung Zustimmung bei den Mitgliedern.

In den geschäftsführenden Vorstand wurden weiterhin gewählt: Evmarie Bartolitius, Klaus Steinseifer, Peter Ott und Georg Henke sowie Ulrich Krehl und Ferdinand Häußler in Personalunion als Beisitzer Abteilung 1, Dr. Peter Egelhaaf, Susanne Horn, Horst Reichl, Lina Wagner und Michael Fraede als Beisitzer Abteilung 2 sowie Andreas Binder und Peter Zydel als Kassenprüfer.

Schließlich wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft Dr. Horst Ludewig aus dem Stadtverband Ditzingen geehrt.

 

Antworten