Roland Zitzmann beim Forum Liberal

0 Kommentare

Ditzingen Meldungen | 1. November 2015

Zitzmann_RolandRoland Zitzmann beim Forum Liberal

Beim Forum Liberal der FDP Ditzingen war der Landtags-kandidat Roland Zitzmann zu Gast. Zitzmann stellte sich vor und berichtete von seiner – sehr erfolgreichen – Arbeit als FDP-Vorsitzender in Vaihingen. Zitzmann ist Jahrgang 1964, verheiratet und hat drei Kinder. „Aufstieg durch Leistung„hat seine berufliche Laufbahn geprägt: nach dem Hauptschul-Abschluss, die Ausbildung als Landschafts-gärtner, Zeitsoldat bei der Bundeswehr, bis hin zum Logistiker und regio­nalen Fuhrpark-Manager einer bekannten Spedition. Seine Überzeugung ist, dass der Staat allen Bürgern Chancengerechtigkeit ermöglichen muss. Zitzmann versteht sich als bodenstän­digen Familien-menschen und tritt für „Freiheit mit Verantwortung“ ein. Wichtiges Diskussions­thema war die Flüchtlingspolitik. Zitzmann forderte eine ehrliche öffentliche Diskussion, mit ehr­lichen Zahlen. Er unterstützte die Hilfe für Kriegsflüchtlinge, sieht aber keinen Spielraum für die Aufnahme von Wirtschaftsflüchtlingen. Zuwanderung ist erforderlich, so Zitzmann: Wenn wir sie sinnvoll steuern und kontrollieren, dann ist sie eine Chance für Deutschland.

Stadtrat Dr. Horst Ludewig berichtet von der Haushalts-Klausurtagung des Gemeinderats. Ditzingen steht vor erheblichen Investitionen für Schulentwicklung, Stadtsanierung und Verkehr. Hinzu kommen die Mehrkosten für die Flüchtlinge. Dies alles führt in den nächsten Jahren zu einer massiven Verschuldung. Ludewig nannte die Investitionen als erforderlich. Es gelte aber sehr achtsam zu sein, dass die Finanzierung unter Kontrolle bleibe.

Henning Wagner

Antworten